Überleitungsmanagement

Es bedarf einer äusserst sensiblen und intensiven Vorbereitung, um Patienten in die häusliche Pflege zu übernehmen. Hierbei ist eine umfassende und transparente Aufklärung notwendig. Bei allen notwendigen Konsequenzen wird der Patient mit einbezogen und dessen Wünsche berücksichtigt.

Patient und Angehörige

Klärung mit dem Kostenträger

Aufbau des Pflegeteams

Kontaktaufnahme zu den Ärzten

Organisation der Pflegehilfsmittel

Therapeuten

Wir beziehen nicht nur den Patienten, sondern auch seine Angehörigen mit ein, um mit ihnen über Informationen ihrer Rechte und über die Kostenlage zu sprechen und machen Sie mit den Anforderungen der zukünftigen Pflegesituation vertraut, um die Lebenssituation, in der Sie sich befinden, kennen zu lernen.

Grundsätzlich steht immer der Patient im Mittelpunkt.

Sie sollten das Gefühl haben, in guten Händen zu sein. Wir kümmern uns um Ihre Bedürfnisse!

Die Mitarbeiter von Ausserklinische Intensivpflege, die sich seit Jahren in diesem Aufgabenbereich spezialisiert haben, erstellen eine objektive Einschätzung aller Gegebenheiten und Voraussetzungen. Nur auf einer realistischen Grundlage kann später eine optimale Pflege stattfinden.